Euregionaler Knappentag am 06.Juli 2013

Aus Anlaß 100 Jahre Bergbau in Merkstein fand an diesem Tag ein euregionaler Knappentag auf dem Gelände der ehemaligen Grube Adolf statt. Veranstalter war der Bergbauverein Grube Adolf.

Beim Festzug waren wir leider die einzige teilnehmende Merksteiner Bruderschaft.

Vielen Dank an Manfred Thoma für das folgende Video vom Festzug:

Vom Grubengelände ging es zum August-Schmidt-Platz, wo neben einigen Festreden die Zollkapelle Aachen ein Platzkonzert gab.

Von dort aus ging es weiter über die Kirchrather- und Floeßerstraße zur Kirche St. Thekla, wo wir auch am ökömenischen Gottesdienst teilnahmen.

Mit der Übergabe eines Fahnenbanners an jeden Teilnehmer endete dieser Tag, an dem neben Kumpel aus dem Aachener Revier auch Abordnungen aus Belgien, den Niederlanden und aus dem Ruhrgebiet teilnahmen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Neues. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.